Kurze Anmerkungen zu Zuflucht und Bodhicitta. Szczecin, 2009

James Low

Auszüge von Belehrungen aus Szczecin, Polen, Drzewo Życia Zentrum, 7. –  8.Mai 2009

Ins Deutsche übersetzt von Petra Niehaus
Download PDF

life-of-buddha-58Im Buddhismus fängt unsere Praxis damit an, dass wir Zuflucht nehmen zu Buddha, Dharma und Sangha, zu dem Erwachten, zu seinen Belehrungen und zu seinen erwachenden Schülern. Der Bedarf nach Zuflucht angesichts der allem unterliegenden Unsicherheit unserer gegenwärTgen LebenssituaTon wird klarer, wenn wir denken: „Mein Leben läu+ nicht so, wie ich es gerne hä5e, ich erlebe Schwierigkeiten und Probleme, ich weiß nicht, was ich damit tun soll.“ In diesem Moment stellen wir uns sowohl unserer Unfähigkeit, unserem Mangel und ebenso der Macht der Welt.