Reinigung im Hinayana Mahayana und Dzogchen. Eifel Retreat, Okt. 1997

Einschließlich Dorje Sempa, Machig Labdron und andere Meditationspraktiken, unter Verwendung von Aa, Phat! und Malerei.
Am Ende des Artikels gibt es einen Anhang mit Anleitungen zu zahlreichen Praktiken, die auf dem Retreat gelehrt wurden.

James Low

Download PDF
Eifel, Deutschland, Herbst-Retreat. 10 – 14. Oktober 1997
Redigiert von Robert Jaroslawski. Übertragung ins Deutsche von Vera Neuroth
Todtmoos, June 2006
Anmerkungen des Herausgebers:
James Low wurde immer wieder gebeten, seine Vorträge zu publizieren. Gleichzeitig hatte ich als sein Übersetzer während etlicher Workshops in Deutschland die Idee, einige seiner Vorträge in schriftlicher Form ins Deutsche zu übertragen. Dabei wurde uns beiden klar, dass das englische Material zunächst in eine gewisse Form gebracht werden muss.
Üblicherweise bedarf es bei der Herausgabe dieser Art von gesprochenem Text einer Balance zwischen der ursprünglichen Spontaneität und einer größeren Kohärenz, die die fehlende visuelle und kontextuelle Erfahrung der Workshop-Situation ersetzt. Weil ich die Art, wie James Low spricht, sehr mag, habe ich mich immer sehr eng ans Original gehalten und versucht, nur dort einzugreifen, wo ich das für notwendig erachtet habe – natürlich mit dem Risiko, kein “Native Speaker” zu sein (falls so etwas tatsächlich existiert – manchmal fragt man sich das in Deutschland).
Ich hoffe, dass dieser Ansatz funktioniert und die Leserschaft in den vollen Genuss seiner Vorträge kommt – wie auch ihrer erhellenden Wirkkraft.
Robert Jaroslawski, Freiburg (Deutschland), 15. August 2000